HMC mit integriertem Bohrfräskopf

Druckversion

Fives metal cutting composites Giddings ICHcutting-FIVES

Horizontale Maschinenzentren mit integriertem Bohrfräskopf

Das Konzept der horizontalen  Doppelkopfverarbeitung von Giddings & Lewis bietet zugleich eine Pinolspindel mit einer zusätzlichen Anlagenfläche der Z / W -Achse und einen integrierten  Bohrfräskopf, der auch die Kapazität für die U-Achse besitzt. Der automatische Wechsel zwischen der Spindel  und dem  Bohrfräskopf optimiert die Benutzung der Spindel, verbessert die Präzision des Teiles und reduziert gleichzeitig die Zyklenzeit. 

Vorteile der horizontalen Maschinenzentren  HMC mit integriertem Bohrfräskopf

  • Der integrierte Bohrfräskopf reduziert die benötigte Werkzeuganzahl  und realisiert Bohrvorgänge wie Nuten, Gewinde, Beschneiden, Planfräsen, Fräsen der Hinterwand und mehr…
  • Die Standardwerkzeuge  KM oder Capto sind untereinander mit beiden Köpfen austauschbar, die Pinolspindel benutzt  gleichermaßen die Anlagensystheme CAT 50.
  • Reduzierte Zyklenzeit Dank automatischem Wechsel zwischen Spindel  und Drehkopf
  • Möglichkeit der Nutzung eines integrierten Abtasters innerhalb oder außerhalb der Spindel, um die Präzision der Teile und der Kadenz  zu verbessern.

Kopfmerkmale

  • Der Stößel übernimmt einen Durchmesser von 50 bis 540 mm.
  • Der Drehfräskopf ermöglicht eine Werkzeugnutzung von großer Länge  (600 mm) und hohe r Gewichtskapazität (18 kg).
  • Der automatische Koppler ermöglicht die Nutzung von programmierbaren Fräsbalken mit einem Gewicht bis zu 50 kg (110 lb)und einer Länge von 750 mm (29.5 in), was den Bearbeitungsbereich der Spindel und die Flexibilität erhöht. 

Anwendungen und Arbeitsvorgänge

Ventile, Pumpen, Bohrblöcke und Kopfblenden sind nur einige der Teile, die von den multifunktionalen Kapazitäten der Zentren von  Bohrfräsmaschinen von Fives Giddings & Lewis mit integriertem Drehkopf profitieren. Mit diesen Maschinen können verschiedene Bearbeitungsprozesse Dank der Doppelkopfkonzeption , wie z. B. konisches Fräsen, Spurrillen, Gewindebohren, Kantenbruch,  realisiert werden. Sehen Sie hier ein Video der arbeitenden Maschine.  

Verfügbare Optionen

  • Werkzeugmagazin mit großer Kapazität
  • Abtastsystemwerkzeuge  und Teile
  • Kontrollen – Siemens oder Fanuc
  • Kühlsysteme

⇒ Für Anfragen in Zusammenhang mit einem Job (Bewerbung usw.) verwenden Sie bitte dieses Formular uns senden Ihre Anfragen auf dieser Seite.

Um auf Ihre Anfrage antworten zu können, müssen wir die im untenstehenden Formular aufgeführten Informationen sammeln

Informationen zur Verarbeitung der Daten

Als für die Verarbeitung der Daten verantwortliche Stelle führt FIVES eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Verwaltung Ihrer Kontaktanfrage durch. Die aus diesem Anlass erhobenen Daten sind für diese Verarbeitung notwendig und werden, wenn kein Widerspruch Ihrerseits vorliegt, sechs Monate ab dem letzten Kontakt zwischen FIVES und Ihnen aufbewahrt. Im Fall unvollständiger Informationen könnte FIVES Ihre Bewerbung nicht bearbeiten.

Die erhobenen Daten sind ausschließlich für die Abteilungen von FIVES bestimmt.

Die erhobenen Daten sind für die Abteilungen von FIVES und ihre Auftragsverarbeiter oder Partner, insbesondere den von der Personalleitung von FIVES beauftragten Herausgeber der Personalbeschaffungslösung bestimmt. Dieser Herausgeber befindet sich außerhalb des EU-Gebiets. Jedoch bietet das Empfängerland Kanada ein entsprechendes Schutzniveau gemäß einer Entscheidung der europäischen Kommission (Entscheidung der Kommission 2002/2/EG vom 20. Dezember 2001).

Gemäß der geltenden Gesetzgebung verfügen Sie über ein Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden Daten, auf Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit sowie über ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten.

Diese Rechte können per E-Mail an DPO@fivesgroup.com oder per Briefpost an den Datenschutzbeauftragten an die Adresse FIVES, 3 Rue Drouot, 75009 Paris, der eine Ausweiskopie beizufügen ist, ausgeübt werden.

Bei Anfechtung bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verfügen Sie über das Recht, eine Beschwerde an die französische Datenschutzbehörde (CNIL, Commission nationale de l’informatique et des libertés) zu richten.

Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpolitik klicken Sie bitte hier


*

Das Senden dieser E-Mails wird von einem Partner von FIVES mit Sitz in den USA, der die Privacy Shield-Vorschriften beachtet, verwaltet. Er garantiert eine Verarbeitung in Übereinstimmung mit den europäischen Anforderungen bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten. Die Abmeldung kann durch einfachen Klick auf den Link in der gesendeten Nachricht erfolgen.


* Pflichtfelder

Danke !

Sorry, we encountered a problem, your message was not sent