Giddings&Lewis PT Serie HBM

Druckversion

PTSeries-FIVES
HBM ProgBorBar-FIVES

Giddings & Lewis PT Serie Horizontal-Bohrwerke

Das Giddings & Lewis Horizontal-Bohrwerk der PT Serie eignet sich durch seine Flexibilität für die Bearbeitung einer großen Anzahl verschiedener Teile. Durch das Hinzufügen von Drehtischen oder leistungsstarken Ausrüstungen  -  Konturenfräsen oder programmierbaren Pinolen -  kann ihre Kapazität erweitert werden.

Vorteile der Tischausführung bei horizontalen Bohrwerken

  • Hohe Tischbelastung – bis 40.000 kg
  • Steife Bearbeitungsplattform durch einteilige Maschinenbettkonstruktion
  • Hochleistungsantriebs- und Führungssysteme ermöglichen extreme  Steifigkeit und  erhöhte Vorschubgeschwindigkeiten – 25 m/min
  • Modulares Design – Auswahl der Maschineneigenschaften abhängig der gewünschten Anwendung. Pinolenspindelstock zwei- oder vierstufig, 130 oder 155 mm Durchmesser

Maschinenmerkmale

PT 1500

PT 1800

PT 1800

X-Achse (mm)

3000

3600

4200

Y-Achse (mm)

2100

Optional Y-Achse (mm)

2600 / 3100

2600 / 3100 / 3600

W-Achse (mm)

1500

Vorschub / Eilgang (m/min)

25

Tischgröße (mm)

1500 x 3000

1800 x 3600

1800 x 4200

Pinolenspindeln – für alle Tischausführungen der HBMs stehen drei Pinolenspindeln zur Auswahl 

zweistufig

vierstufig

vierstufig

Durchmesser (mm)

130

130

155

Geschwindigkeit (U/min)

4000

3500

3500

Leistung (kW)

30 / 45

30 / 45

37 / 56

Drehmoment (Nm)

1108 / 1662

4210 / 6190

5080 / 7695

Z-Achse (mm)

800 mm

1000 mm

1250 mm


Anwendungen und Bearbeitungen 

Hersteller weltweit profitieren von den Kapazitäten der Horizontal-Bohrwerke der Serie PT von Giddings & Lewis. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit wird sie oft in Zulieferbetrieben für die Herstellung von Presswerkzeugen eingesetzt. Die Hersteller in der Öl- und Bergbauindustrie sehen die Vorteile dieses Maschinentyps in der hohen Kapazitäten und Schwerzerspanung. Unsere Ingenieure verfügen über die nötige Erfahrung, um Sie kompetent bei der Auswahl der geeigneten Lösung zu beraten. 

  • Lesen Sie den Einsatz einer HBM PT Serie von Giddings & Lewis bei einem Werkzeughersteller - Anwendungsbericht
  • Die Steifigkeit des Bohrwerks von  Giddings & Lewis ermöglicht die Beabeitung von schwer zerspanenden Metallen. 
  • Programmierbare Pinolenspindeln und Konturfräsen erhöhen die Vielfältigkeit und reduzieren die benötigte Werkzeuganzahl, indem der Arbeitsspindeln der HBMs und HMCs zusätzliche Drehkapazitäten hinzugefügt werden. Das Video zeigt die verschiedenen Anwendungen. 

Optionen

  • Konturenfräser und programmierbare Pinolenspindeln 
  • Winkelköpfe
  • Kühlund durch Spindelmitte
  • Werkzeugmagazin mit großer Kapazität
  • Werkzeug- und Teilevermessung 
  • NC-Steuerungen – Siemens, Fanuc oder Heidenhain

Programmierbare Pinolenspindeln

⇒ Für Anfragen in Zusammenhang mit einem Job (Bewerbung usw.) verwenden Sie bitte dieses Formular uns senden Ihre Anfragen auf dieser Seite.

Um auf Ihre Anfrage antworten zu können, müssen wir die im untenstehenden Formular aufgeführten Informationen sammeln

Informationen zur Verarbeitung der Daten

Als für die Verarbeitung der Daten verantwortliche Stelle führt FIVES eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Verwaltung Ihrer Kontaktanfrage durch. Die aus diesem Anlass erhobenen Daten sind für diese Verarbeitung notwendig und werden, wenn kein Widerspruch Ihrerseits vorliegt, sechs Monate ab dem letzten Kontakt zwischen FIVES und Ihnen aufbewahrt. Im Fall unvollständiger Informationen könnte FIVES Ihre Bewerbung nicht bearbeiten.

Die erhobenen Daten sind ausschließlich für die Abteilungen von FIVES bestimmt.

Die erhobenen Daten sind für die Abteilungen von FIVES und ihre Auftragsverarbeiter oder Partner, insbesondere den von der Personalleitung von FIVES beauftragten Herausgeber der Personalbeschaffungslösung bestimmt. Dieser Herausgeber befindet sich außerhalb des EU-Gebiets. Jedoch bietet das Empfängerland Kanada ein entsprechendes Schutzniveau gemäß einer Entscheidung der europäischen Kommission (Entscheidung der Kommission 2002/2/EG vom 20. Dezember 2001).

Gemäß der geltenden Gesetzgebung verfügen Sie über ein Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden Daten, auf Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit sowie über ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten.

Diese Rechte können per E-Mail an DPO@fivesgroup.com oder per Briefpost an den Datenschutzbeauftragten an die Adresse FIVES, 3 Rue Drouot, 75009 Paris, der eine Ausweiskopie beizufügen ist, ausgeübt werden.

Bei Anfechtung bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verfügen Sie über das Recht, eine Beschwerde an die französische Datenschutzbehörde (CNIL, Commission nationale de l’informatique et des libertés) zu richten.

Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpolitik klicken Sie bitte hier


*

Das Senden dieser E-Mails wird von einem Partner von FIVES mit Sitz in den USA, der die Privacy Shield-Vorschriften beachtet, verwaltet. Er garantiert eine Verarbeitung in Übereinstimmung mit den europäischen Anforderungen bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten. Die Abmeldung kann durch einfachen Klick auf den Link in der gesendeten Nachricht erfolgen.


* Pflichtfelder

Danke !

Sorry, we encountered a problem, your message was not sent