Diagnosekommunikationssystem

Druckversion

Fives Giddings RemoteDiag Photo web2-FIVES Fives Metal Cutting-Composites

Sparen Sie Zeit und Geld mit dem  Diagnose-Kommunikationssystem von Fives, welches Technikern von Fives ermöglicht, Maschinenfehler und Sachverhalte von Fives zu diagnostizieren. Dieses System ist Standard bei allen neuen Cincinnati und Giddings & Lewis Maschinenwerkzeugen und erhältlich bei installierten Maschinen mit PC-basiertem HMI.

Wie sie arbeitet  

  • Der Maschinenanwender kontaktiert den Fives Techniker, um den Diagnoseabfrage zu starten
  • Der Anwender installiert TeamViewer auf dem Kontrollbildschirm
  • TeamViewer erstellt ein einmaliges Passwort
  • Der Anwender gibt das Passwort an den Techniker weiter
  • Der Techniker gibt das Passwort in TeamViewer Console Manager ein und kann dann den Kontrollbildschirm einsehen und beginnt mit dem Diagnoseprozess

Hochsicherheitssystem 

Durch die Nutzung eines geschäftlich basierten Paketes, TeamViewer, um die Werkzeugmaschine zu verbinden, ist das Fives Diagnosekommunikationssystem (DCS) sicher und schnell. Die Verbindung zwischen der Kontrolle und dem Servicetechniker geht durch ein VPN (Virtuelles privates Network). Ein neues und einmaliges Passwort wird von TeamViewer hergestellt, wenn DCS aktiviert ist. Das Programm läuft nur, wenn der Anwender um Service bittet. Ein Aufzeichnungsprotokoll ist installiert und zeichnet die Maschinenfrage und den Namen des Anwenders auf.



* Pflichtfelder

Danke !

Sorry, we encountered a problem, your message was not sent