Forest-Liné Flexiax H

Druckversion

Flexiax H main photo @Fives-FIVES Fives Metal Cutting-Composites

Die 5-Achs-Bearbeitungszentren von Forest-Liné Flexiax H wurden zum Schruppen oder Veredeln komplexer Teile der Flugzeugstruktur konzipiert. Der Baustil als mobile Portal- und Horizontalspindel sorgt für Steifigkeit und Genauigkeit für die Bearbeitung harter Materialien.

Sie sind mit vertikalen und horizontalen Verfahrwegen von 1.600 mm für wichtige Teilevorlagen erhältlich. Die durchführenden Achsen wurden auf die Spindel gebracht, die Achsdynamik, die Maschinengenauigkeit und die Möglichkeit, in der Dreh- / Fräslösung vorgeschlagen zu werden.

Produktvorteile

    • Viele Konfigurationen: feste Palette, halbautomatischer oder automatischer Wechsel
    • Standalone mit automatisiertem Palletensystem
    • Spindel-Sonde
    • Automatischer Werkzeugwechsler
    • NC: Siemens 840D sl
    • Optimierter Prozess: thermische Kompensation, Leistungsadaptive Steuerung
    • Sicherheit und Schutz: Vollumhausung und ergonomisch
    • Flachfundamente (vereinfachtes Tiefbau)
    • Produktions-Start-Kit: 2-wöchige Unterstützung nach Abschlussabnahme, 1-wöchiges Ingenieur-Training

Technical specifications

Arbeitsbereich (Palette): Ø1,4 m

Gewicht: 5.000 kg

Verfahrweg (X/Y/Z): 2 m / 1,6 m / 1,6 m

Verfahrwege (C/A): N x 360° / + 95° - 125°

Spindel: Electrospindel HS5

Leistung: 105 kW

Drehmoment: 1.000 Nm

Geschwindigkeit: 10.000 U/min

Referenzen: Fives Titanlösungen

Airbus — Snecma — Figeac-Aero — General Electric — DCNS — Mecachrome — Sabca

  • Flexiax H Web 1 @Fives-FIVES Fives Metal Cutting-Composites
  • Flexiax H Web 2 @Fives-FIVES Fives Metal Cutting-Composites
  • Flexiax H Web 3 @Fives-FIVES Fives Metal Cutting-Composites

Andere Produkte



* Pflichtfelder

Danke !

Sorry, we encountered a problem, your message was not sent