Giddings&Lewis PT Serie HBM

Druckversion

PTSeries-FIVES Fives Metal Cutting-Composites
HBM ProgBorBar-FIVES Fives Metal Cutting-Composites

Giddings & Lewis PT Serie Horizontal-Bohrwerke

Das Giddings & Lewis Horizontal-Bohrwerk der PT Serie eignet sich durch seine Flexibilität für die Bearbeitung einer großen Anzahl verschiedener Teile. Durch das Hinzufügen von Drehtischen oder leistungsstarken Ausrüstungen  -  Konturenfräsen oder programmierbaren Pinolen -  kann ihre Kapazität erweitert werden.

Vorteile der Tischausführung bei horizontalen Bohrwerken

  • Hohe Tischbelastung – bis 40.000 kg
  • Steife Bearbeitungsplattform durch einteilige Maschinenbettkonstruktion
  • Hochleistungsantriebs- und Führungssysteme ermöglichen extreme  Steifigkeit und  erhöhte Vorschubgeschwindigkeiten – 25 m/min
  • Modulares Design – Auswahl der Maschineneigenschaften abhängig der gewünschten Anwendung. Pinolenspindelstock zwei- oder vierstufig, 130 oder 155 mm Durchmesser

Maschinenmerkmale

PT 1500

PT 1800

PT 1800

X-Achse (mm)

3000

3600

4200

Y-Achse (mm)

2100

Optional Y-Achse (mm)

2600 / 3100

2600 / 3100 / 3600

W-Achse (mm)

1500

Vorschub / Eilgang (m/min)

25

Tischgröße (mm)

1500 x 3000

1800 x 3600

1800 x 4200

Pinolenspindeln – für alle Tischausführungen der HBMs stehen drei Pinolenspindeln zur Auswahl 

zweistufig

vierstufig

vierstufig

Durchmesser (mm)

130

130

155

Geschwindigkeit (U/min)

4000

3500

3500

Leistung (kW)

30 / 45

30 / 45

37 / 56

Drehmoment (Nm)

1108 / 1662

4210 / 6190

5080 / 7695

Z-Achse (mm)

800 mm

1000 mm

1250 mm


Anwendungen und Bearbeitungen 

Hersteller weltweit profitieren von den Kapazitäten der Horizontal-Bohrwerke der Serie PT von Giddings & Lewis. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit wird sie oft in Zulieferbetrieben für die Herstellung von Presswerkzeugen eingesetzt. Die Hersteller in der Öl- und Bergbauindustrie sehen die Vorteile dieses Maschinentyps in der hohen Kapazitäten und Schwerzerspanung. Unsere Ingenieure verfügen über die nötige Erfahrung, um Sie kompetent bei der Auswahl der geeigneten Lösung zu beraten. 

  • Lesen Sie den Einsatz einer HBM PT Serie von Giddings & Lewis bei einem Werkzeughersteller - Anwendungsbericht
  • Die Steifigkeit des Bohrwerks von  Giddings & Lewis ermöglicht die Beabeitung von schwer zerspanenden Metallen. 
  • Programmierbare Pinolenspindeln und Konturfräsen erhöhen die Vielfältigkeit und reduzieren die benötigte Werkzeuganzahl, indem der Arbeitsspindeln der HBMs und HMCs zusätzliche Drehkapazitäten hinzugefügt werden. Das Video zeigt die verschiedenen Anwendungen. 

Optionen

  • Konturenfräser und programmierbare Pinolenspindeln 
  • Winkelköpfe
  • Kühlund durch Spindelmitte
  • Werkzeugmagazin mit großer Kapazität
  • Werkzeug- und Teilevermessung 
  • NC-Steuerungen – Siemens, Fanuc oder Heidenhain

Programmierbare Pinolenspindeln



* Pflichtfelder

Danke !

Sorry, we encountered a problem, your message was not sent