Giddings & Lewis Integrierter Plandrehkopf

Druckversion

Fives metal cutting composites HBMwICH 0002-FIVES Fives Metal Cutting-Composites

Giddings & Lewis Horizontalbohrwerk mit integriertem Plandrehkopf

Die Doppelkopfkonzeption der Horizontalbohrwerke von Giddings & Lewis mit einem integrierten Drehfräskopf bietet zugleich eine Pinolenspindel mit einer zusätzlichen Reichweite der Z / W -Achse und einen  integrierten Plandrehkopf. Dies optimiert die Nutzung der Spindel, verbessert die Präzision des Teiles und reduziert ebenfalls die Zyklenzeit. Verfügbar für Schwenktisch, Palettenförderer  und Fräsbohrmaschine floor-type von Giddings & Lewis.

Vorteile des HBM mit integriertem Plandrehkopf

  • Der integrierte Plandrehkopf reduziert die Anzahl der benötigten Werkzeuge  und realisiert Dreharbeitsvorgänge wie Nuten, Gewinde, Konturfräsen, Oberfläche, Glätten der hinteren Fläche und mehr… 
  • Die Standard KM oder Capto Werkzeugausrüstung ist unter den beiden Köpfen  austauschbar, die Pinolenspindel akzeptiert gleichermaßen die Systeme der Anlage CAT 50
  • Durch den Ausgleich der Stößelbewegung des integrierten Plandrehkopfes werden Vibrationen reduziert und die Bohrqualität verbessert
  • Durch das Einsetzen eines Tasters in der Arbeitsspindel ist es möglich, die Präzision des zu bearbeitenden Teils zu erhöhen

Eigenschaften des Plandrehkopfes

  • Es sind zwei Plandrehkopfgrößen mit einem Stößel mit einem Durchmesser von 50 bis 540 mm  erhältlich.
  • Der Plandrehkopf verfügt über eine Werkzeugkapazität bis 600 mm Länge und  einem Gewicht bis zu 18 kg.
  • Der Auto-Koppler ermöglicht das Einsetzen oder das Nutzen  von programmierbaren  Pinolen bis 50 kg (110 lb) und 750 mm (29,5 in) Länge, um die Reichweite und größere Fräsmöglichkeiten zu erreichen.

Anwendungen und Bearbeitungen

Ventile, Pumpen, Bohrblöcke und  Blenden sind nur einige Teile, die Dank der multifunktionalen Kapazität der Bohrwerke von Fives  Giddings & Lewis mit intergrierten Plandrehköpfen hergestellt werden können. Dank der Doppelkopfausführung ermöglichen diese Maschinen verschiedene Bearbeitungsarten wie konisches Drehen, Nutenfräsen,  Gewindebohren, Senkfräsen… 

Sehen Sie das Video.

Erhältliche Optionen

  • Große Werkzeugmagazine
  • Werkzeug- und Teilevermessung  
  • Steuerung  – Siemens oder Fanuc
  • Kühlsysteme

Programmable boring bars

Integrated contouring head operations



* Pflichtfelder

Danke !

Sorry, we encountered a problem, your message was not sent